Autor: admin

  • Abschluss Trainer:innenausbildung systemische Lernbegleitung

    Anfang Dezember haben wir die erste Trainer:innenausbildung systemische Lernbegleitung in der Erwachsenenbildung abgeschlossen. Der Rollenwechsel von der Lehrperson, zur Person, die das Lernen begleitet und ermöglicht, ist auch in der Erwachsenenbildung ein Thema, denn oft lernen hier Menschen, die lange nicht mehr in formalen Kontexten lernen mussten.  Folgende Themen umfassen die Ausbildung: Mit und für…

  • Großer Rat und Weihnachtsfeier beim learninglab

    Es ist Dezember – Zeit für einen Jahresabschluss. Am 01. Dezember fand sich das Kernteam des learninglabs für eine Teamsitzung, den sogenannten “Großen Rat” und eine anschließende Weihnachtsfeier in Köln zusammen. Beim Großen Rat nehmen wir uns regelmäßig in Präsenz Zeit für Austausch, Teambuilding und anliegende Themen. Der Fokus des Treffens im Dezember lag dabei…

  • Lernen in der digitalen Welt – inklusiv

    In der letzten Woche waren unsere Kolleg:innen Karin Küppers und Richard Heinen an der Paul-Moor-Schule in Wehretal zu Gast. Die Paul-Moor-Schule ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Das Kollegium wollte sich mit der Frage befassen, wie die Förderung von Medienkompetenz hier gelingen kann – erscheinen die gängigen Kompetenzraster für die Kinder an der…

  • 5 Freiheiten

    Am Samstag fand an der PHZH die 21. UNM-Tagung statt. Einen Tag lang befassten sich Lehrkräfte, Wissenschafter und Personen aus der Bildungsadministration der Frage, wie Lernräume vernetzt, offen und agil gestaltet werden können. Richard Heinen hielt die einführende Keynote mit dem Titel „Utopien neuer Lernorte – Lernen braucht Orte! Braucht Lernen Orte?“ nutze er die…

  • Eine neue Schule bauen

    Anlässe für Schulentwicklungsprozesse können vielfältig sein. Die Ergebnisse ebenso. An der Liebfrauenschule in Vechta war ein geplanter Teilneubau der Schule Anlass für einen Schulentwicklungsprozesse, den das learninglab ein halbes Jahr in mehreren intensiven Schulentwicklungstagen begleitet hat. Der Schulbau rückte zwar zwischenzeitlich in die Ferne, am Ende des Prozesses haben sich aber Schulleitung und Steuergruppe neu aufgestellt und…

  • Schulnetzwerk im Bistum Aachen aufgebaut

    In drei Netzwerktreffen und zahlreichen Online-Sitzungen thematischer Lerngruppen haben vier Schulen im Bistum Aachen ein Jahr lang Ideen und Konzepte für ein Lernen in der digitalen Welt entwickelt. Am Ende stehen nicht nur gemeinsame Ideen für den Fachunterricht und fachübergreifenden für neue Prüfungsformate und individualisierte Lernformate, auch schulübergreifende technische Lösungen wurden erarbeitet und ein Medienkonzept…

  • Wir stellen ein

    Das learninglab braucht Unterstützung. Wir suchen eine Person mit dem Schwerpunkt empirische Bildungsforschung zur Unterstützung in verschiedenen Projekten. Nähere Infos in hier.

  • Eine Sommerreise

    Das Symbolbild täuscht: Als Richard Heinen auf Sommerreise ging, um Schulgründungen auf den Grund zu gehen, war Sommer. Und so waren auch die drei Gespräche mit sehr unterschiedlichen Gründungsprojekten: leicht und sommerlich und voller Magie des Anfangs. Die drei Projekte im Überblick: Folge 11 – Mit einer Schulgründung die Bildungsrevolution beginnen In dieser Folge sitzt…

  • Das digitale Lagerfeuer auf Sommerreise – Schulgründungen

    Die Veränderung des Schulsystems – eine Operation am offenen Herzen? Wenn das zu kompliziert ist, wäre es dann nicht einfacher überall neue Schulen zu gründen? Oder können wir von Schulgründungen etwas für die Veränderungen von Schulen lernen? Und warum ist der lange Weg der Transformation vielleicht auch gut? Viele Fragen, die uns auf unserer Sommerreise…

  • Fachgespräch „Frühe Bildung in der digitalen Welt“

    BMBF Berlin lädt Expert:innen zum Austausch Fragen von Digitalisierung und Digitalität machen auch vor der Kita nicht mehr Halt. Daher hat das BMBF zum Austausch zwischen Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen eingeladen. Im Juni waren in Berlin folgende Themen auf der Tagesordnung: Für das learninglab nahm Karin Küppers an dem gewinnbringenden Austausch teil, der fortgesetzt werden soll.