Eine Sommerreise

Die drei Projekte im Überblick:

Folge 11 –
Mit einer Schulgründung die Bildungsrevolution beginnen

In dieser Folge sitzt Richard Heinen mit dem Schulgründungsteam Marille e.V. am digitalen Lagerfeuer. Sie erzählen, wo und vor allem was für eine Schule sie gründen wollen.

Ziel des Teams ist nämlich nichts weniger, als eine Bildungsrevolution ins Rollen zu bringen und eine Schule zu schaffen die für Schüler*innen und Lehrkräfte als Lern- und Arbeitsort gleicher maßen unterstützend, wertschätzend und inspirierend ist.

Welche Klippen das Team auf dem Weg dorthin umschifft hat und noch umschiffen muss, erfahren wir in dieser Folge.

Folge 12 – Wonnen und Wunden dreier Schulneugründungen

Im Rahmen unseres Themenschwerpunkts Schulneugründungen spricht mein Kollege Richard Heinen heute mit der Schulleiterin Maike Schubert. Im Gespräch erzählt Sie uns von Ihren Erfahrungen aus gleich mehreren Schulneugründungen. Thema ist unter anderem, warum Sie als Schulleitung die Aufgabe der didaktischen Leitung gleich mit übernimmt und wie Sie mit Widerständen, Rückschlägen und Kritik umgeht.

Folge 13 –
Mit einer Profilklasse eine Schule in der Schule gründen

Eingeleitet werden die drei Folgen mit einem Gespräch zwischen Tobias Düttmann und Richard Heinen. Im Talk verrät Richard Heinen, warum das Thema für die Schulentwicklung auch an bestehenden Schulen wichtig und hilfreich sein kann. Zudem wird ein Blick auf Wege und Hürden geworfen, die bei der (Neu-)Gestaltung von Schule zu beachten sind.


Beitrag veröffentlicht

in

, ,

von

Schlagwörter:

Kommentare

Eine Antwort zu „Eine Sommerreise“

  1. […] ganze Reise mit einem Intro-Talk mit Tobias Düttmann nun im Podcast „Das Digitale Lagerfeuer“ des […]