Bildung
im digitalen Wandel

Problemtalk creates problems. Solutiontalk creates solutions.
(Steve deShazer)

Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Bildungsprozesse in einer digitalen Welt in allen Bildungsbereichen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis.

Bildungsbereiche

Richard Heinen Foto: Studio157

Das learninglab ist kein fester Ort. Wir sind überall da, wo sich Menschen Herausforderungen der Bildung im digitalen Wandel stellen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Konzepte für Lernen und eine Lernkultur im 21. Jahrhundert – und begleiten sie bei der Umsetzung.

Richard Heinen
Geschäftsführer

Unsere Angebote

Neues aus dem learninglab

  • Besondere Schüler*innen, besondere Wege

    Die Toulouse-Lautrec-Schule in Berlin-Reinickendorf ist ein sonderpädagogisches Förderzentrum für Schüler mit verschiedenen Beeinträchtigungen. In dieser Episode spricht Richard Heinen mit Alice Flachmann und Tobias Kiermeier über digitales Lernen, Kooperation im Team und ihre besondere Motivation für die Sonderpädagogik und ihr Mitwirken im Schulversuch. Die Toulouse-Lautrec-Schule ist eine von drei Schulen mit sonderpädagogischen Aufgaben, die im…

  • Abofalle Lernapp

    Seit einiger Zeit erreichen uns immer wieder Beschwerden, weil Menschen ein Abo abgeschlossen haben, ohne dies zu wollen. Die Firma, die dieses Abo anbietet, hat leider einen sehr ähnlichen Namen. Sie heißt „Learning Lab pro“. Eine Kündigung des Abos ist nur dort und nicht bei uns möglich. Die Webseite des Unternehmens finden Sie hier: https://www.learninglabpro.com

  • 3. BarCamp – Rückblick

    Über drei Jahre fragten sich 22 Schulen im Schulversuch „hybride Formen des Lehrens und Lernens“ in Berlin, wie lernen aus der Pandemie kommend, vielfältiger, hybrider und selbstregulierter gestaltet werden kann. Beim dritten Barcamp am 11. April in der Heinz-Brandt-Schule in Berlin – Weißensee haben diese Schulen Einblick in ihre Erfahrungen gegeben und neue Formen von…

  • Online-Kurs: ChatGPT für Lehrkräfte

    Ein vom learninglab gestalteter Online-Kurs ist ab jetzt kostenfrei auf dem „NELE – Campus Neue Lernkultur“ nutzbar. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte neue Projekt „NELE – Campus Neue Lernkultur“ bietet offene, praxiserprobte und wissenschaftlich fundierte Fortbildungsangebote für Lehrkräfte, Schulleitungen, Bildungsakteurinnen und Bildungsakteure. Es wird getragen von verschiedenen gemeinnützigen Organisationen und Hochschulen. Die…

  • Lern-Fair e.V: Studierende unterstützen Schüler*innen für Chancengleichheit 

    In dieser Folge des digitalen Lagerfeuers sprechen wir mit dem Verein Lern-Fair e.V., der bildungsbenachteiligte Schüler*innen durch Nachhilfe unterstützt, indem er sie mit Studierenden online zusammenbringt.  Wir haben dazu Christopher Reiners, den Gründer und Geschäftsführer des Vereins und seine Mitstreiter*innen Kiana Mertin und Sönke Westrup auf der Bildungsmessen DIDACTA 2023 in Köln getroffen. Die neue…

  • Jede Gabe ist eine Aufgabe

    Die heutige Folge des digitalen Lagerfeuers dreht sich um das spannende Thema Projektlernen: Am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Berlin berichten Lehrende und Lernende, welche Rolle Projektlernen auch für die Förderung von Selbstkompetenz, sozialen Fähigkeiten und bei der Begabungsförderung spielen kann.  Das Gespräch führt Richard Heinen mit der Schulleiterin Simone Ley, sowie der Lehrkraft & Fachleiterin für Medienbildung…